Silo-Durchsatzwaage

Die Verbindung von Silo und Durchsatzwaage eignet sich zum Erfassen von Produktionsdaten für rieselfähige Güter, wie zum Beispiel Kunststoffgranulat. Alle Teile, die in Kontakt mit dem Medium stehen, sind aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Folgende Daten können erfasst werden:

  • aktuelle Durchlassmenge bis 2.500 kg/h
  • aktuelle Füllmenge im Silo (kg/h)
  • produzierte Gesamtmenge in Tonnen
  • Schichtprotokoll für vier Schichten
  • visuelles Signal bei Erreichen von 80% der maximalen Füllmenge

Zum Entleeren des Silos kann ein Abfüllgewicht eingegeben werden (bis zu 5.000 kg). So können Transportbehälter mit der genauen gewünschten Gewichtsmenge befüllt werden. Ein Nachwiegen entfällt.

Wahlweise erhältlich: Schnittstelle für PC oder Drucker; externe LD-Anzeige für aktuellen Durchsatz in kg/h; Drucker im Schaltschrank integriert; Absackstation für Big-Bags/Oktabiner; Zyklon, Fördergebläse, Rohrleitungen, Materialtrocknung mit Heißluft.

Typen TMS 340 TMS 500 TMS 2500  
max. Durchsatz 2.500 kg/h 2.500 kg/h 2.500 kg/h  
Höhe von Materialablass 1.200 mm (oder wie bestellt) 1.200 mm (oder wie bestellt) 1.200 mm (oder wie bestellt)  
Silo-Volumen 0,34 m³ 0,5 m³ 2,1 m³